• vinzi.at



Vinzenzgemeinschaft . Kontakt
Babenbergerstraße 61a
8020 Graz
Anfahrtsplan >>

Tel: +43 316 58 58 06
E: hausrosalie@vinzi.at

Bürozeiten:
Montag bis Freitag
8.00 bis 13.00 Uhr

Die Aufnahmemöglichkeit ist rund um die Uhr gewährleistet
Facebook - Logo; VinziWerke auf FacebookYouTube - Logo; VinziWerke Kanal auf YouTubeGoogle+ - Logo; VinziWerke auf Google+

Wochenenddienst im Haus Rosalie

Im Haus Rosalie leben obdachlose Frauen in 10 eigenständigen Wohnungen. Sie bleiben so kurz wie möglich, aber so lange wie nötig. Für diese Einrichtung in der Grazer Babenbergerstraße suchen die VinziWerke Menschen, die ehrenamtlich Wochenenddienste machen können. Zu Ihren Aufgaben zählen die Aufnahme von Gästen, das Beantworten von Anrufen, aber auch der soziale Kontakt zu den Bewohnerinnen. Wann und wie oft Sie arbeiten möchten, bestimmen Sie dabei selbst. Die Dienste können übrigens für psychosoziale Studienrichtungen auch als Praktikum angerechnet werden.
Ob Jung oder Alt, Student/-in oder Senior/-in – spenden Sie einen Teil Ihrer Zeit und bringen Sie ein Lächeln zurück in die Gesichter von Frauen und Kindern, die ihr Zuhause verloren haben.

Interessierte melden sich bitte bei Frau Mag. Barbara Goricki-Gubo unter 0316-585806 bzw. HausRosalie@vinzi.at
Selma und Mama:  (© KK)

Der kleine Prinz: Zum 10-jährigen Jubiläum des Haus Rosalie kommt der Kleine Prinz zu Besuch (© VinziWerke)

Der kleine Prinz

Das Haus Rosalie feierte 10 Jahre und der kleine Prinz feierte mit.

Am Freitag, den 18. September 2015, um 19.30 Uhr war in der Pfarrkirche St.Vinzenz (Vinzenzgasse) ein ganz besonderes Persönchen zu Gast. "Der kleine Prinz", nach einer Erzählung von Antoine de Saint-Exupéry wird von Susanne Zöllinger und Christine Nemecz aufgeführt. "Man sieht nur mit dem Herzen gut, das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar" - mit diesem wunderbaren Zitat aus dem bekannten Stück des französischen Schrifstellers wollten wir die Botschaft der VinziWerke nach außen tragen und das Haus Rosalie zum 10. Geburtstag auf seinem weiteren Weg unterstützen. "Die Aufführung war eine ganz Feine Sache", freut sich Mathilde Unterrieder über einen gelungen Abend.

Haus Rosalie und VinziLife feierten Jubiläum

5 Jahre VinziLife! 10 Jahre Haus Rosalie! Am Samstag, den 12.September 2015 feierten MitarbeiterInnen, Ehrenamtliche, Freunde und Förderer das Jubiläum der beiden Fraueneinrichtungen in Graz. Schönes Wetter, tolle Musik, leckeres Essen und viele bunte Blumensträuße ließen die Jubiläumsfeierlichkeiten glänzen. Ein großes Dankeschön an alle HelferInnen und UnterstützerInnen. Weiter so...

10 Jahre Haus Rosalie - 5 Jahre VinziLife

Am Samstag, den 12.September 2015 feierte das Haus Rosalie und das VinziLife ihr 10- bzw. 5-jähriges Jubiläum. Auch der ORF-Steiermark besuchte die Veranstaltung.

VinziLife: Wolkensteingasse 43, 8020 Graz
Beginn: 10 Uhr
Programm: Begrüßung und Eröffnung durch Mathilde Unterrieder und Schwester Philomena Schmidt mit dem Schwerpunkt: „Psychisch kranke Frauen zur Zeit des Gründervaters Vinzenz van Paul verglichen mit der gegenwärtigen Situation der VinziWerke.“
Anschließend: Gemütlicher Ausklang mit Kuchen, Kaffee und Getränken.
Haus Rosalie: Babenbergerstraße 61a, 8020 Graz
Beginn: 15 Uhr
Programm: Begrüßung und Impulsreferat durch Pfarrer Wolfgang Pucher: „Die Not zur Zeit des Gründervaters Vinzenz van Paul verglichen mit der Frauennot von heute.“
Anschließend: Gemütliches Zusammensitzen beim Grillen.


10 Jahre Haus Rosalie - 5 Jahre VinziLife: 10 Jahre Haus Rosalie - 5 Jahre VinziLife (© Oliver Wolf)



Geburtstagsschleife auch im VinziLife (Foto: Oliver Wolf)

Benefizkonzert für Haus Rosalie

„Es war ein wunderschönes Konzert“, erzählt Hedwig Röthl, Präsidentin des Soroptimist International Club Graz über den musikalischen Abend in der Franziskanerkirche. Pater Josef eröffnete das Benefizkonzert am Dienstag, den 23. Juni 2015 mit einer Andacht für alle Betroffenen des Grazer Amok-Geschehens. Beim anschließenden Konzert der Studierenden der Musik-Universität war die Stimmung dann sehr schön. Hedwig Röthl, die sich bewusst für die Aufrechterhaltung der Benefizveranstaltung eingesetzt hat, berichtet: „Das Konzert war eine sehr besinnliche und positive Stunde für alle KünstlerInnen und Gäste.“  

Der Reinerlös ergeht ans Haus Rosalie und an den SI Club in Kathmandu. Die Frauennotschlafstelle Haus Rosalie feiert heuer ihr 10 jähriges Bestehen. Von Beginn an greifen die Soroptimistinnen dem Haus Rosalie unter die Arme. Die Vinzenzgemeinschaft VinziHelp mit Obfrau Mathilde Unterrieder freut sich sehr über die Unterstützung: „Die Soroptimistinnen schenken uns schon seit unserer Gründung Wärme im wahrsten Sinne des Wortes. Auch dieses Mal wird das eingenommene Geld für eine Tankfüllung Heizöl fürs Haus Rosalie verwendet.“
Benefizkonzert Soroptimist für Haus Rosalie: KünstlerInnen der Grazer Musikuni machen das Benefizkonzert in der Franziskanerkirche zu einem wundervollen Abend für den Internationalen Soroptimist Club Graz und das Haus Rosalie (© Info Graz / Christine Kipper)



Der Soroptimist International Club Graz unterstützt schon seit Beginn an das Haus Rosalie und startet ebenfalls eine Soforthilfe für den SI Club in Kathmandu mit einem außergewöhnlich berührenden Benefizkonzert in der Franziskanerkirche.



vinzihaus@vinzi.at Lilienthalgasse 20, A-8020 Graz +43 316 585800   PRESSE  |  FREUNDE UND FÖRDERER  |  IMPRESSUM